Förderung von Studienarbeiten und Projekten

durch die Arbeitsgemeinschaft Eulenschutz im Landkreis Ludwigsburg (im Folgenden AGE genannt)
des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) – Ortsgruppe Oberstenfeld e.V.

 

Richtlinien

1. Ziele: Förderung von Arbeiten, die ...

  • den Eulenschutz unterstützen: Erhalt der Lebensräume, Maßnahmen, die Eulenpopulationen stützen und erweitern usw.,
  • die Biologie der Eulen erforschen,
  • kultur- oder kunstgeschichtliche Aspekte (Eule-Mensch) zum Inhalt haben,
  • pädagogische Konzepte der o.a. Punkte beinhalten (z.B.: Didaktik, Schul-, Museumspädagogik).

2. Fördergelder können nur auf Antrag bewilligt und erst nach Einreichung der Originalrechnungen ausbezahlt werden.
Die Antragsteller haben das Thema der Arbeit (Arbeitstitel) und deren Typ (Semester-, Diplomarbeit, Dissertation usw.), die geplante Inhaltsangabe, die Zielsetzungen der Arbeit sowie das voraussichtliche Datum der Fertigstellung bei Antragstellung einzureichen. Der Umfang und eine detaillierte Begründung für die beantragten Fördergelder müssen aus dem Antrag ersichtlich sein.
Dem Antrag ist eine Bestätigung der Institution beizufügen, bei der die Arbeit zu fertigen ist. Dieses Begleitschreiben ist von den zu benennenden und betreuen den Lehrkräften zu zeichnen.
 

3. Über die Vergabe und die jeweilige Höhe der Fördergelder entscheiden der Koordinator der AGE zusammen mit seinen Stellvertretern, den Redakteuren der Kauzbriefe, dem Kassenverwalter sowie dem Paten-Verwalter.
 

4. Nach Beendigung der Arbeit ist der AGE umgehend ein kostenfreies Exemplar zu übersenden.
 

5. Der AGE stehen die kostenlosen Verwertungsrechte, wie z.B. die Veröffentlichung, der Arbeit zu. Die Unterstützung durch die AGE ist in der geförderten Arbeit zu erwähnen in Kombination mit dem Abdruck der Logos der AGE sowie der zugeordneten NABU-Organisation.

 

6. Mit Antragstellung erklären die Antragsteller ihr Einverständnis mit den o.a. Richtlinien.
 

Interessiert? Dann: Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitsgemeinschaft Eulenschutz im Landkreis Ludwigsburg
Haftungsausschluss, Datenschutz und Urheberrecht